Archiv der Kategorie: German Traveldaybook

quoting Titanic again: Aus der Serie „Schlechte Verstecke“ (2)

Veröffentlicht unter buchstabensuppe, German Traveldaybook | Kommentar hinterlassen

quoting Titanic: Aus der Serie „Schlechte Verstecke“

Veröffentlicht unter German Traveldaybook | Kommentar hinterlassen

nachträglich zu Ostern

Veröffentlicht unter German Traveldaybook | Kommentar hinterlassen

German Traveldaybook Pt.2 – Better know your dives

Der heutige Titel ist geklaut, und zwar von Stephen Colbert. Es ist mir übrigens eine Wonne, meinen geliebten Colbert Report (französisch aussprechen!) nun endlich mal tagesaktuell und live zu sehen, anstatt immer nur mit bis zu einer Woche Verzögerung. (look … Weiterlesen

Veröffentlicht unter German Traveldaybook | 1 Kommentar

visuelles update no.2

von außen: oben links. http://wp.me/p1eCpT-5b

Veröffentlicht unter German Traveldaybook | 2 Kommentare

Spring on Wilber Street

Rauchen erlaubt, Sonne den ganzen Tag: hier lässt sich’s aushalten.

Veröffentlicht unter German Traveldaybook | Kommentar hinterlassen

German Traveldaybook Pt. 1 – Wer hat hier von wem die Nase voll?

Als eine der wenigen amerika-affinen Leute in meinem Umfeld übe ich ja sonst recht wenig oder nur sehr differenzierte Kritik an den allmächtigen US of A. Aber diesmal hat man mein Ego verletzt, und zwar zutiefst. Und das kam so. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter German Traveldaybook | Kommentar hinterlassen